Neueste Beiträge

Blogs

die_jugendforscherin: beate großeggers blog – 20.5.2024

Die Generation ChatGPT ist verunsichert

Wenn es um digitale Technologien geht, haben Jugendliche die Nase vorn. Und das wissen sie auch. Zumindest war das bislang so. Doch die dynamischen Entwicklungen im Bereich der Künstlichen Intelligenz (KI) erschüttern das Selbstbewusstsein der jungen „Digital Natives“ derzeit enorm. Dr. Beate Großegger zeigt, warum das so ist.

News

Arbeit neu denken

Ende März fand in Hirschwang das 1. Wissensforum „Arbeit neu denken“ statt. Eineinhalb Tage diskutierten VertreterInnen der Sozialpartner, WissenschaftlerInnen aus unterschiedlichsten Fachdisziplinen, aber auch junge Menschen über Erwerbsarbeit und die Frage, wie wir uns gemeinsam mit der nachrückenden Erwerbsgeneration für die Zukunft der Arbeitswelt gut rüsten können. Das Institut für Jugendkulturforschung war mit Dr. Beate Großegger vertreten.

News

Generation „Safety First“: Lehrlingsstudie 2024

8.4.2024: Auslieferung ab sofort! Repräsentativumfrage unter 800 Lehrlingen mit Spezialauswertung für die Branchen Handel, Gewerbe/Handwerk, Industrie und Tourismus/Freizeitwirtschaft sowie Trendanalyse auf Basis von Zeitreihendaten über die letzten acht Jahre.

Studienpaket mit allen Detaildaten im freien Verkauf erhältlich, für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Evelyn Nozsicska: enozsicska@jugendkultur.at

News, Termine

Jugend-Personalmarketing-Seminar – 12.6.2024

Teilnahmegebühr: Euro 890,- pro Seminarplatz, Team-Rabatt für jede weitere Person. Im Preis inkludiert: neueste Daten, Zusammentreffen mit Ihrer Zielgruppe, Möglichkeit der Abtestung Ihrer Ideen, Seminarunterlagen, Willkommensfrühstück, Mittagessen und Kaffeepause

Weitere Infos und Buchung telefonisch unter: +43 1 532 67 95-0 oder per E-Mail: enozsicska@jugendkultur.at